Datenschutz

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angebot auf unseren Webseiten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im folgenden kurz "Daten") ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

2. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetztes (TMG) ist

Sharlene GmbH 
Bahnhofstr. 20 
49439 Steinfeld

Geschäftsführer: Eileen Bavendiek
Handelsregister: HRB-Nr. 210742, Amtsgericht Oldenburg (Registergericht)
Umsatzsteuer-ID: DE305102725
Telefon*: +49 1515 6021135
E-Mail-Adresse: sharlene@bl-handel.de

* Die Höhe der Telefonkosten bestimmt sich nach Ihrem jeweiligen Telefonvertrag und -tarif.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bl-handel.de

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage / Bestellung. Alle Kundendaten, werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte senden Sie Ihr Verlangen an die vorgenannte Adresse.

Wir geben Ihre personengebundenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und Email Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, welche zur Bestellabwicklung die Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftrage Versandunternehmen oder das mit der Zahlung beauftragte Kreditunternehmen). Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen

a)

Informatorische Nutzung

 

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich,

dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

- Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten

- Ihren Browsertypen

- die Browser-Einstellungen

- das verwendete Betriebssystem

- die von Ihnen zuletzt besuchte Seite

- die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie Ihre IP-Adresse.

 

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht- personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

b) Nutzung von Angeboten

Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie etwa die Bestellung von Waren oder einen Newsletters, in Anspruch nehmen wollten, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, also etwa Ihrer postalischen Anschrift bei einer Zusendung eines Gutscheins per Post. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen; sie sind von uns entsprechend markiert.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, also etwa die Gutscheinbestellung abzuwickeln oder Ihnen den von Ihnen gewünschten und auf Sie zugeschnittenen Newsletter zuzusenden. Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

4. Datenschutzrechtliche Einwilligung

über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen hinaus möchten wir gerne - selbstverständlich nur, soweit Sie darin an gesonderter Stelle explizit einwilligen - einen auf Ihre Interesse ausgerichteten Internetauftritt bieten sowie Ihnen gelegentlich per Post oder E-Mail (in Form unseres Newsletters) für Sie auf Basis Ihrer Daten interessanten Neuigkeiten und Hinweise über unser Unternehmen oder unser Waren- und Dienstleistungsangebot zukommen lassen und Ihre Daten zur dazu notwendigen Auswertung sowie zu Marktforschungszwecken verwenden. Hierfür ist es technisch nötig, dass wir Ihre anfallenden sowie angegebenen Daten in Nutzungsprofilen zusammenfassen und diese zu vorgenannten Zwecken auswerten. Dies erfolgt lediglich intern und nur zu vorgenannten Zwecken. Ihre Einwilligung können Sie gesondert abgeben. Sie können sie im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestaltet zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, dh. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebene E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah binnen 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mai erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an [...] zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

6. Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseite von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihre Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beende. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmten. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmten Webseiten einschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerding aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen. eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzten auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

7. Einsatz von Google Analytics

Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Die Webseite benutzt Google Analytics, eine Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an eine Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die voll IP-Adresse an eine Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite Auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und im weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Einer etwaigen - im Rahmen dieser Datenschutzerklärung - erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an: [...E-Mail..]

9. Social Media-Plugins

a) Facebook-Plugin (Like-Button) Informationen zum Netzwerkbetreiber

Auf unserer Seite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland integriert (http://de-de.facebook.com/legal/terms). Das Plugin wird durch das Facebook Logo und/oder den "Like-Button" (Geffält mir) Button auf unserer Seite sichtbar. Folgendes Plugins werden durch Facebook zur Verfügung gestellt: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Soweit Sie keine Zuordnung des Besuches dieser Website zum Ihrem Facebook-Nutzerprofil wünschen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Facebook-Profil ab.

Informationen über die dem Netzwerkbetreiber Facebook zur Verfügung gestellten Daten:

Sobald Sie unsere Seite besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zum Facebook Server her. Facebook erhält dabei u.a. die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Soweit Sie den Facebook "Like-Button" (Gefällt-mir) anklicken, besteht die Möglichkeit den Inhalt unserer Seite auf Ihrem Facebook-Profil zu verlinken. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir nur die nachfolgend dargestellten Kenntnisse über die Datenverarbeitung durch Facebook haben (Infos unter: http://de- de.facebook.com/about/privacy/your-info):

Grundsätzlich werden bei jeder Interaktion mit Facebook Daten an Facebook übermittelt. Im Zusammenhang mit den Social Media Plugins werden insbesondere folgende Daten erhoben: Facebook erhält Daten von dem Computer, Handy oder anderem Gerät, mithilfe dessen auf Facebook zugegriffen wird, auch wenn sich mehrere Nutzer über dasselbe Gerät anmelden. Bei diesen Daten kann es sich um die IP-Adresse Nutzers und andere Informationen über Dinge wie beispielsweise dem jeweiligen Internetdienst, demStandort, die Art (einschließlich IDs) des genutzten Browsers oder der jeweils besuchten Seiten handeln. Facebook erhält die Daten immer dann, wenn der Nutzer ein Spiel, eine Anwendung oder eine Webseite nutzt, welche/s die Facebook Plattform verwendet, oder wenn der Nutzer eine Webseite besuchst, auf der eine Facebook-Funktion (wie zum Beispiel ein Social Media Plugins) vorhanden ist, manchmal auch über Cookies. Diese Daten können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite enthalten; dies gilt auch für die Internetadresse oder die URL, auf der sich der Nutzer befindest, und ebenso für die technischen Daten über die IP-Adresse und den von dem Nutzer genutzten Browser sowie das von dem Nutzer verwendete Betriebssystem; enthalten ist auch die Nutzerkennnummer, wenn du der Nutzer auf Facebook angemeldet bist.

Facebook nutzt die Daten wie folgt (Zitat): "Wir stellen auch Daten aus denjenigen Informationen zusammen, die wir bereits über dich und deine Freunde haben. Beispielsweise stellen wir gegebenenfalls Daten über dich zusammen, um festzulegen, welche Freunde wir dir in deinen Neuigkeiten anzeigen oder welche Freunde wir dir zur Markierung in den von dir geposteten Fotos vorschlagen. Wir können deinen derzeitigen Wohnort mit GPS-Daten und anderen Ortsangaben, die wir über dich haben, zusammenführen, um dich und deine Freunde beispielsweise über Personen oder Veranstaltungen in eurer Nähe zu informieren oder dir Angebote anzubieten, an denen du eventuell interessiert bist. Gegebenenfalls stellen wir auch Daten über dich zusammen, um dir Werbeanzeigen anzuzeigen, die für dich von größerer Relevanz sind. Wenn wir deinen GPS-Standort erhalten, führen wir ihn mit anderen Ortsangaben zusammen, die wir über dich haben (wie deinen derzeitigen Wohnort). Allerdings speichern wir diese Angaben nur so lange, wie sie uns nützen, um dir Dienstleistungen anzubieten; so behalten wir deine letzten GPS-Koordinaten, um dir entsprechende Benachrichtigungen zu senden. Wir stellen unseren Werbepartnern und Kunden nur Daten zur Verfügung, nachdem wir deinen Namen sowie alle anderen personenbezogenen Informationen von diesen entfernt haben oder sie auf eine Weise mit den Daten anderer Nutzer kombiniert haben, durch die sie nicht mehr mit dir in Verbindung gebracht werden können."

b) Facebook Retargeting/Custom Audiences

Unser Internetauftritt verwendet auch die Facebook-Funktion Custom Audiences. Mithilfe dieser können wir Werbeanzeigen generieren. Durch den Besuch unserer Seite wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt und Ihre IP-Adresse wird an Facebook übermittelt. Diese kann Facebook dann Ihrem Account zuordnen. Wir haben keine genaue Kenntnis davon, welche Daten an Facebook übermittelt werden und wie Facebook diese nutzt. Unten finden Sie die Informationen, die Facebook hierzu zur Verfügung stellt. Wenn Sie kein Custom Audiences wünschen, können Sie die Funktion hier deaktivieren.

Nach eigenen Angaben nutzt Facebook die Daten wie folgt: (Zitat): Facebook nutzt die erhaltenen Veranstaltungsdaten, um dir Erkenntnisse über die Effektivität deiner Werbeanzeigen und die Nutzung deiner Webseite/App zu liefern oder um deine Custom Audience zu erstellen (je nachdem, zur Nutzung welcher Funktionen du dich entscheidest); dies geschieht im Einklang mit unserer Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/). Mithilfe der Veranstaltungsdaten sind wir außerdem in der Lage, Werbeanzeigen besser auf Zielgruppen auszurichten und unsere Systeme zu optimieren. Im Zusammenhang mit einer solchen Zielgruppenausrichtung und Optimierung macht Facebook Folgendes: (i) Facebook nutzt die von deiner Webseite bzw. mobilen App gesammelten Veranstaltungsdaten zur Optimierung von Werbeanzeigen, allerdings erst, nachdem solche Veranstaltungsdaten mit anderen Daten aggregiert wurden, die von anderen Werbetreibenden bzw. auf sonstige Art auf Facebook gesammelt wurden und (ii) Facebook erlaubt es keinen anderen Werbetreibenden oder Dritten, ihre Werbung nur auf der Grundlage von Veranstaltungsdaten, die sie von deiner Webseite bzw. mobilen App gesammelt haben, auf Zielgruppen auszurichten.“

c) Twitter Plugin

Unser Internetauftritt verwendet Plugins des Dienstes "twitter.com" "twitter" wird von der Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben ("Twitter"). Das Plugin können sie am Twitter-Logo erkennen. Wenn Sie unsere Seite besuchen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server der Firma Twitter auf. Aufgrund der Einbindung des Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben.

Soweit Sie unter Ihrem Twitter-Account (Konto) eingeloggt (angemeldet sind), kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Account (Konto) zuordnen. Soweit Sie den Twitter- Button betätigen, werden die entsprechenden Information von Ihrem Browser direkt an Twitter . Twitter speichert diese Daten.

Informationen über die dem Netzwerbetreiber Twitter zur Verfügung gestellten Daten: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir nur die nachfolgend dargestellten Kenntnisse über die Datenverarbeitung durch twitter haben (Infos unter: https://twitter.com/privacy):

Ausweislich der Angaben erhebt Twitter folgende Daten:

Die Informationen ("Log-Daten"), die Sie durch die Nutzung der Dienste erzeugen, werden von Twitter Servern automatisch aufgezeichnet. Zu den Log-Daten gehören unter anderem Ihre IP-Adresse, der Browsertyp, das Betriebssystem, die zuvor aufgerufene Webseite, besuchte Seiten, der Standort, Ihr Mobilfunkanbieter, Ihr mobiles Gerät, Applikations-IDs, Suchbegriffe sowie Cookie-Informationen. Twitter erhält Log-Daten, sobald Sie mit Twitter Diensten interagieren, zum Beispiel, wenn Sie die Twitter Websites besuchen oder sich bei Twitter anmelden; wenn Sie auf eine Twitter E-Mail- Benachrichtigungen reagieren und Ihren Twitter-Account verwenden, um sich auf einer Website oder in einer Anwendung eines Drittanbieters zu authentifizieren, oder wenn Sie die Website eines Drittanbieters besuchen, die eine Twitter-Schaltfläche oder ein Twitter-Widget enthält. Diese Daten werden wir folgt verwendet:

Twitter verwendet die Log-Daten, um die Dienste bereitzustellen und sie zu bewerten, anzupassen und zu verbessern. Falls Twitter die Log-Daten nicht bereits vorher, gelöscht hat, werden wir diese Daten nach 18 Monaten entweder gelöscht oder alle allgemeinen Account-Kennungen, wie Ihre Nutzernamen, Ihre vollständige IP-Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse entfernt. Wenn Sie verhindern möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch des Internetauftritts bei Twitter-Profil abmelden.

d) Google +1

Auf dieser Seite ist das Plugin „Google + 1“ integriert. Das Plugin wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Google) betrieben. Beim Besuch unserer Seite stellt das Plugin eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her. Hierdurch wird die Information, dass Sie die Website unter Ihrer IP Adresse besucht haben an Google weitergegeben. Sind Sie während des Besuches unserer Seite in Ihrem Google +1 oder Google Konto eingeloggt, kann Google den Besuch der Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die Daten werden direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Google. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ Wenn Sie eine übermittlung der Daten unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite unter Ihrem Google +1 Konto oder Benutzerkonto ausloggen.

e) YouTube

Auf unserer Seite ist ein Link auf die Internezplattform www.youtube.com platziert.Veranrtwortlich für diesen Auftritt ist die YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. (https://www.youtube.com/t/terms).

Informationen über die der YouTube LLC zur Verfügung gestellten Daten:

Sobald Sie das entsprechende Plugin ausführen und die Seite www.youtube.com besuchen, erhebt die YouTube LLC Daten von Ihnen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir nur die nachfolgend dargestellten Kenntnisse über die Datenverarbeitung durch Facebook haben (Infos unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/):

Grundsätzlich werden bei jeder Interaktion mit www.youtube.com Daten erhoben und übermittelt.

Zunächst werden die Daten gespeichert, die Sie dem Plattformbetreiber selbst mitteilen (insbesondere im Rahmen einer Anmeldung zu einem Nutzungskonto).

Auch ohne eigene Angaben werden Daten bei der Nutzung der Dienste erhoben: Insbesondere erfasst werden Informationen über die von Ihnen genutzten Dienste und die Art dieser Nutzung beispielsweise dann, wenn Sie sich ein Video auf YouTube ansehen, eine Website besuchen, auf der unsere Werbedienste verwendet werden, oder wenn Sie unsere Werbung und unsere Inhalte ansehen und damit interagieren. Zu diesen Informationen gehören:

Gerätebezogene Informationen
Erfasst werden gerätespezifische Informationen, beispielsweise das Modell der von Ihnen verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer. Verknüpft werden Ihre Gerätekennungen oder Telefonnummer gegebenenfalls mit Ihrem Nutzer-Konto.

Protokolldaten
Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder von Google bereitgestellte Inhalte aufrufen, werden bestimmte Daten in Serverprotokollen erfasst und gespeichert. Diese Protokolle enthalten unter anderem Folgendes:
Einzelheiten zu der Art und Weise, wie Sie die Dienste genutzt haben, beispielsweise Ihre Suchanfragen. T elefonieprotokollinformationen wie Ihre T elefonnummer, Anrufernummer, Weiterleitungsnummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen, Dauer von Anrufen, SMS-Routing- Informationen und Art der Anrufe. IP-Adresse. Daten zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen, Browser-Typ, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL. Cookies, über die Ihr Browser oder Ihr Google-Konto eindeutig identifiziert werden können.

Standortbezogene Informationen
Wenn Sie Google-Dienste nutzen, werden möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standorterfasst und verarbeitet. Verwendet werden verschiedene Technologien zur Standortbestimmung, wie IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, die beispielsweise Informationen über nahe gelegene Geräte, WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkmasten bereitstellen.

Eindeutige Applikationsnummern
Bestimmte Dienste haben eine eindeutige Anwendungsnummer. Diese Nummer und installationsspezifische Daten, wie zum Beispiel Art des Betriebssystems oder Anwendungsnummer der Version, werden möglicherweise bei der Installation oder Deinstallation des entsprechenden Dienstes gesendet oder wenn der Dienst zum Beispiel wegen automatischer Updates Kontakt mit unseren Servern aufnimmt.

Lokale Speicherung
Möglicherweise werden Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) lokal auf Ihrem Gerät erfassen und speichern, indem Mechanismen wie beispielsweise den Webspeicher Ihres Browsers (einschließlich HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches genutzt werden.

Cookies und anonyme Kennungen
Es können auch einzelne oder mehrere Cookies oder anonymer Kennungen an Ihr Gerät gesendet werden. Darüber hinaus werden Cookies und anonyme Kennungen auch bei Ihrer Interaktion mit Diensten, die Teil unseres Angebots für Partner sind, zum Beispiel Werbedienste oder auf anderen Websites verfügbare Funktionen gesendet.

Genutzt werden die im Rahmen der Dienste erhobenen Informationen zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung dieser Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zum Schutz von Google und dessen Nutzer. Wir nutzen diese Informationen außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten - beispielsweise, um Ihnen relevantere Suchergebnisse und Werbung zur Verfügung zu stellen.

Mithilfe von Daten, die über Cookies und andere Technologien wie beispielsweise Pixel-Tags erfasst werden, werden nach Auskunft des Plattformbetreibers Ihre Nutzererfahrung und die Qualität unserer Dienste insgesamt gesichert. Die automatisierten Systeme analysieren Ihre Inhalte (einschließlich E- Mails), um Ihnen für Sie relevante Produktfunktionen wie personalisierte Suchergebnisse, personalisierte Werbung sowie Spam- und Malwareerkennung bereitzustellen.

Unter Umständen werden personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten verknüpft.
Google verarbeitet personenbezogene Daten auf unseren Servern, die sich in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt befinden. Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf einem Server, der sich außerhalb des Landes befindet, in dem Sie leben.

f) Instagram

Auf dieser Seite ist Instagram Plugin integriert. Seit September 2012 wurde Instgram von Facebook übernommen, so dass auch auf die dortigen Datenschutzbestimmungen (hier unter lit.a)) zu verweisen ist. Eigene Datenschutzbestimmungen finden Sie unter
Vor dem Anlagen eines Accounts sollten Sie sich die Datenschutzbestimmungen von Instagram genau durchlesen, die Sie unter https://instagram.com/about/legal/privacy/#. Finden können. Zusammengefasst: Bei der Anmeldung auf Instagram werden alle dort angegebenen Informationen erhoben und gespeichert (bspw. E-Mail-Adresse, Passwort, User-Name etc). Dasselbe gilt für die Informationen, die der Nutzer für sein User-Profil bereitstellt (Vor- und Nachname, Tel.-Nummer, Lichtbild...) sowie für den eingestellten Content (Bilder, Texte...) und die Kommunikation zwischen dem User und Instagram.

Analyse-Tools von Drittanbietern helfen Instagram, den Content auszuwerten und beteiligen sich daher bei der Sammlung, Auswertung und ggf. Speicherung der Daten. Cookies und andere ähnliche Technologien werden dazu verwendet, um in Zusammenarbeit mit Werbeanbietern persönliche Werbung zu schalten. Bei Nutzung der Dienste werden automatisch log-files aufgezeichnet, die insbesondere enthalten: Die Internetanfrage, die IP-Nummer, den Browser-Typ, Start- und Zielseiten sowie die URLs, die Anzahl der Clicks sowie die Informationen über die Interaktion mit Links innerhalb der Dienste, Domainnamen, angesehene Seiten u.ä. Ebenso werden die Metadaten erhoben. Die erhobenen Informationen werden u.a zu Werbezwecken und zur Entwicklung verwendet. Die Daten können in die USA oder in jedes andere Land tranferiert werden, in welchem sich eine Dependance von Instagram befindet.

10. Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unserer Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Zuletzt angesehen